Deutsche farbwissenschaftliche Gesellschaft e.V.

bullet1 DfwG Organisation


bullet2 Protokoll der Mitgliederversammlung 2002


Deutsche farbwissenschaftliche Gesellschaft e.V.                    

                  im Deutschen Verband Farbe                            

Geschäftsstelle c/o Dipl.-Ing. Frank Rochow, Gralsburgsteig 35 , 13465 Berlin

Tel: 030 393 4028, Fax: 030 391 8001, e-mail: { HYPERLINK "mailto:offices@rochow-berlin.de" } offices@rochow-berlin.de              



    Protokoll{PRIVATE }

    der Mitgliederversammlung der DfwG am 8.Oktober 2002 in Ilmenau


Ort der Versammlung:    Hotel Gabelbach

Beginn der Versammlung:     17.15 Uhr    Ende der Versammlung:    18.30 Uhr


Anwesende Mitglieder lt. Anwesenheitsliste:

Herr Dr. Böhme, Herr Boosmann, Herr Büring, Herr Cramer, Herr Ewald, Herr Friebel, Herr Dr. Gabel, Herr Prof. Gall, Herr Dr. Gerdes, Herr Dr. Gläser, Herr Dr. Glatz, Herr Grambow, Herr Herold, Herr Prof. Hill, Herr Dr. Hübner, Herr Dr. Kaufmann, Herr Dr. Kirsten, Herr Kollhoff, Herr Kranefeld, Herr Kraushaar, Herr Kürschner, Frau Lübbe, Herr Prof. Massen, Frau Mensak, Herr Dr. Paul, Herr Pausch, Herr Dr. Puebla, Herr Rochow, Herr Dr. Rösler, Frau Schreiber, Herr Tröster, Frau Weixel, Herr Dr. Willing, Herr Dr. Witt    


Der Versammlungsleiter, Herr Dr. Rösler, begrüßt die Mitglieder zur Mitgliederversammlung und stellt fest, dass die Hauptversammlung frist- und ordnungsgemäß einberufen wurde.


1.    Genehmigung des Berichtes der DfwG-Mitgliederversammlung am

    19. Oktober 2001 in Hagen

2.    Kassenbericht 2001

3.    Entlastung des Vorstandes

4.    Verschiedenes

4.1    Organisatorische Verbesserungen

4.2    Weiterentwicklung der Arbeitsgruppen

4.3    Zukunft der Zeitschrift „Die Farbe“

4.4    Farbseminare an der TA Esslingen

4.5    Sonstiges


zu TOP 1:    Der Bericht über die DfwG-Mitgliederversammlung am 19. Oktober 2001, welcher schon im DfwG-Report 1/02 veröffentlicht wurde, wird einstimmig genehmigt.


zu TOP 2:    Herr Grambow erläutert den Kassenbericht, sowie das Protokoll der Kassenprüfung durch Dr. Gundlach und Herrn Tröster (sind gesondert abgedruckt). Herr Dr. Rösler und Herr Rochow berichten  über die Abwicklung des CIE-Publikationsverkaufs, der jetzt nicht mehr über die DfwG erfolgt und über den CIE-Beitrag der DfwG. Der Kassenbericht wird ohne weitere Fragen einstimmig genehmigt.


zu TOP 3:    Herr Dr. Witt stellt den Antrag auf Entlastung des Vorstandes.

Die Entlastung erfolgt einstimmig, bei 1 Stimmenthaltung.


zu TOP 4:    Prof. Hill berichtet über die Aktivitäten der German Color Group (GCG) im Zusammenhang mit der CGIV in Poitiers und der nächsten CGIV 2004 in Aachen.

        Dr. Rösler erläutert die Gründe für die Terminverschiebung für diese DfwG Tagung, insbesondere die Einbindung vieler Mitglieder bei der FAKUMA.

        Dr. Rösler regt eine frühe zeitliche und inhaltliche Abstimmung mit dem Deutschen Farbenzentrum und der GCG bei Veranstaltungen an und berichtet von seinen Versuchen, dieses schon für die jetzige Veranstaltung zu erreichen

zu TOP 4.1:    Es ist wichtig, den Termin für die kommende DfwG Jahrestagung so früh wie möglich bekannt zu geben. Die nächste Tagung soll am 9. /10. Oktober 2003 im Süden stattfinden.

- Nachträglicher Hinweis: (Die DfwG Jahrestagung 2003  findet am 9. und 10. Oktober 2003 an der Technischen Akademie Esslingen bei Stuttgart statt, zusammen mit Sitzungen der DfwG Arbeitsgruppen Fluoreszenz und Multigeometrie Farbmessung sowie dem 9. Workshop Farbbildverarbeitung)

Prof. Gall weist auf die geplante Gemeinschaftsveranstaltung LICHT 2004 am

18. /19. September 2004 in Dortmund hin. Es ist wünschenswert, das die DfwG hier mitgestaltend auftritt.


zu TOP 4.2: Die Arbeitsgruppe Fluoreszenz ist heute unter der Leitung von Dr. Puebla gegründet worden. Eine erfreulich große Anzahl von Mitgliedern bekundete Interesse an einer Mitarbeit.

Somit bestehen folgende Arbeitsgruppen:

  • AG Farbbildverarbeitung
    Leitung: Prof. Bernhard Hill
    Deutsches Spiegelgremium der CIE Division 8.
  • AG Industrielle Farbtoleranzen
    Leitung: Dr. Gerhard Rösler
    Zusammenarbeit u.a. mit CIE TC 1-55
  • AG Multigeometrie Farbmessung
    Leitung: Dr. Gerhard Rösler
    Zusammenarbeit mit CIE TC 2-53, ASTM E12
  • AG Farbmetrik, Grundlagen
    Leitung: Dr. Klaus Witt
    Deutsches Spiegelgremium die CIE Division 1 für Farbmetrik und Grundlagen
  • AG Fluoreszenz
    Leitung: Dr. Claudio Puebla


Prof. Hill erwähnt, dass sich zumindest in der von ihm geleiteten Arbeitsgruppe zu wenig Mitglieder aktiv beteiligen.


zu TOP 4.3:    Dr. Rösler verliest einen Brief von Herrn Dr. Döring zur Zukunft der Zeitschrift „Die Farbe“.


zu TOP 4.4:    Das letzte Seminar an der TA Esslingen, welches als neutrales Seminar mit Firmenreferenten durchgeführt wurde, hatte ca. 28 Teilnehmer. Die DfwG Firmenmitglieder Axiphos, Datacolor, Gretag Macbeth und X-Rite waren beteiligt.


 zu TOP 4.5: Keine Wortmeldungen zu diesem Punkt    


    Berlin, den 03.06.2003                Fürstenfeldbruck, den 03.06.2003



    Dipl.-Ing. Frank Rochow            Dr.-Ing. Gerhard Rösler

    (Sekretär)                                (Präsident)

      (Protokollführer)